Angebote für psychisch erkrankte Menschen
Arbeiten

Gronenfelder Werkstätten gGmbH



sind ein Leistungsanbieter der beruflichen und sozialen Rehabilitation für Menschen mit Behinderungen, die aufgrund der Schwere ihrer Behinderung keinen bzw. noch keinen Arbeitsplatz auf dem Arbeitsmarkt finden können bzw. konnten. Sie erhalten bei uns die Möglichkeit, einer sinnerfüllten Tätigkeit
nachzugehen und damit eine Eingliederung in das Arbeitsleben zu erlangen.

Wertschätzung und Akzeptanz jedes Hilfesuchenden, unabhängig vom Grad seiner Behinderung, seines Glaubens oder Weltanschauung sind Grundsatz unserer Arbeit. Unsere Arbeit ist im Denken und Handeln dem diakonischen Auftrag verpflichtet.

Hervorgegangen aus einer im Jahre 1979 gegründeten therapeutischen Werkstatt, deren ursächliche Aufgabe die gezielte Beschäftigung der Bewohner des ehemaligen Wichernheims in Frankfurt (Oder) war, sind wir heute eine moderne Rehabilitationsstätte. Hier arbeiten über 370 geistig-, psychisch und mehrfach behinderte Menschen. Mehrere moderne Werkstätten und Dienstleistungsbereiche sind in einer gemeinnützigen Gesellschaft mbH vereint. Die Werkstätten sind in einem landschaftlich reizvollen, fast ländlichen Stadtteil von Frankfurt (Oder) gelegen.

Hauptgesellschafter der gemeinnützigen Gesellschaft mbH ist der Wichern Diakonie Frankfurt (Oder) e.V.