Integration und Förderung in der Integrationskindertagesstätte
»Hilde Coppi«
Spielen und Lernen

Projekte



In allen 4 Kindergruppen werden nach einem ausgearbeiteten Konzept verschiedene Projekte angeboten.
Das Erschließen neuer Lernorte für das ganzheitliche Lernen steht hierbei im Vordergrund.
Aktuelle Projekte sind:

Musizieren mit Kindern und Eltern in der jüngsten Kindergruppe



Kleine Malschule, ein Kooperationsprojekt mit dem Museum »Junge Kunst«



Waldschultag, ein Kooperationsprojekt mit dem Wildpark der Gronenfelder Werkstätten



Das Leben auf dem Landgut,ein Kooperationsprojekt mit dem Landgut der Gronenfelder Werkstätten



Hier lernen die Kinder die jahreszeitlich bedingten Veränderungen der Natur kennen, wir säen, pflanzen, ernten und verarbeiten Gemüse. Bei gemeinsamen Pausen und im Arbeitsablauf lernen wir die Mitarbeiter näher kennen und erfahren, wie sie mit ihren unterschiedlichen Einschränkungen umgehen. Wir sehen, wo sie arbeiten und wohnen und dürfen ein Teil davon sein – wir nehmen zum Beispiel in der Wohnstätte »Gutshaus« mit den Bewohnerinnen und Bewohnern gemeinsam das Mittagessen ein.