Integration und Förderung in der Integrationskindertagesstätte
»Hilde Coppi«
Beratung/Angebote

Ferienfahrten



Einmal im Jahr fahren wir mit 20 Kindern ab 4 Jahre in die Ferien. Ferienorte sind das Umland von Frankfurt (Oder), z.B. das Landjugendheim Müllrose. Als familienergänzendes Angebot haben Eltern die Möglichkeit sich aktiv an der Gestaltung eines gemeinsamen Ferientages zu beteiligen, (z. B. gemeinsame Waldwanderung mit dem Förster, Grillabend oder eine Bahnfahrt in den Eberswalder Ferienpark).

Feste und Feiern



Bei uns gibt es jährlich wiederkehrende Feste und Feiern, z.B. Fasching, Kita- Fest, Weihnachtsmarkt, »Oma und Opa Tag«, Martinstag u.v.m.. Weiterhin werden jahreszeitlich entsprechende oder aus der Situation entstandene Veranstaltungen durchgeführt, wie z.B. Frühlingskonzert, Sportfest, Herbstfest, Gemüseball u.v.m.
Gemeinsam mit dem Elternbeirat werden alle Aktivitäten in einem Jahresplan zusammengefasst und veröffentlicht.

Musikalische Früherziehung



Das ist ein zusätzliches Angebot der Musikschule Frankfurt (Oder) und wird in Eigenfinanzierung nach Gebührenordnung der Musikschule einmal wöchentlich angeboten. Der Unterricht steht allen Kindern unseres Hauses ab dem 3. Lebensjahr zu Verfügung und wird auch hier durchgeführt.

Sauna



Durch großzügige Sponsoren und Kollektenmittel konnte dieses wertvolle Angebot geschaffen werden. Die Sauna ist die beste Investition für die ganzzeitliche Gesundheit des Kindes. Einmal in der Woche findet in jeder Gruppe der Sauna- Tag statt. Anschließend können die Kinder in der Ruhephase, eingehüllt im Bademantel, auf kleinen Sauna- Liegen Entspannungsmusik lauschen und in der Wassersäule das wechselnde Farbspiel beobachten.
Sauna macht Spaß.

Tanzgruppe



Die »Coppi- Kids« sind tanzbegeisterte Kinder unseres Hauses, die Freude an der Bewegung zur Musik haben. Belohnt werden sie bei öffentlichen Auftritten mit viel Applaus.

Snoezelen



Snoezelen ist ein Erlebnis für alle Sinne des Kindes und findet u.a. auf einem Wasserbett statt. Ergänzend werden spezielle therapeutische Hilfsmittel eingesetzt, wie z.B. eine Sprach-, Lichtbox, ein Wandprojektor mit unterschiedlichen Stimmungsbildern. Beim Snoezelen erfahren Kinder außerhalb ihrer Gruppe Möglichkeiten, ganz individuelle Körpererfahrungen zu sammeln.

Elterncafé



Unter Anleitung von zwei Erzieherin wird einmal im Monat für alle interessierten Eltern ein Elterncafe` organisiert. In einer gemütlichen Kaffeerunde können sich die Eltern austauschen, aber auch fachliche Themen zur Entwicklung ihres Kindes erfahren.

Verkehrsgarten



Eine wertvolle Errungenschaft, die durch Sponsoren möglich wurde, ist unserer Verkehrsgarten.
Verkehrerziehung schon im frühen Kindesalter wird durch eine elektrische Ampelanlage, im Garten der Einrichtung, realistisch unterstützt.

Eltern-Kind-Spielstunde



Wir bieten Spielgruppen an für Kinder im Alter bis zu drei Jahren, die noch vor ihrer Kindergartenzeit stehen. In der Eltern-Kind-Stunde treffen sich Eltern und Kinder, um gemeinsam zu spielen und neue Erfahrungen zu machen. Eltern haben hier Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Spielerische und pädagogische Angebote werden durch eine Erzieherin begleitet.
Die Eltern-Kind-Gruppe findet jeden 2., 3. und 4. Donnerstag im Monat von 15.00 - 16.30 Uhr statt.