Unterstützung für Menschen mit einer geistigen Behinderung
Beratungen / Angebote

Wichern Line Dancer




Die Wichern Line Dancer wurden im April 2010 auf Initiative des Ehepaares Rosi & Klaus Leitner, die selbst begeisterte Line Dancer sind, ehrenamtlich ins Leben gerufen.

Sollte dies anfänglich eine Möglichkeit für interessierte Menschen mit Behinderung sein, durch Freude am Line Dance, der Countrymusik, dem Westernflair und der Gemeinschaft in der Gruppe ihre Freizeit durch diese Aktivität zu bereichern, so hat sich schon bereits im ersten Jahr des Bestehens eine solche Freude beim Ausleben dieses Hobbys, eine Eigendynamik auf der Basis der gleichberechtigten Mitwirkung aller eingestellt, dass heute Auftritte aus vielen Anlässen auf dem Programm der Wichern Diakonie stehen.

Bild-Beschreibung

Diese sind beim Topfmarkt, dem Biker Ausflug, dem Sommerfest und aus anderen Anlässen eine feste Größe geworden, die die Kreativität und das Engagement aller Dancer fordert und fördert.

Die Teilnahme an diesen und weiteren Höhepunkten wie den jährlichen Besuch der Country und Line Dance Musik Messe in Berlin und das gemeinsame Wochenende in der Westernstadt Templin verbindet die Wichern Line Dancer mit nicht Behinderten und erzeugt ein großartiges Zusammengehörigkeitsgefühl.

Bild-Beschreibung

Davon zeugt auch die konstante Größe dieser Gruppe (13 Personen), die sich jeden Montag für zwei Stunden zum Training trifft, alle Dinge gemeinsam bespricht und die sich so zu einer festen Gemeinschaft geformt hat.
Durch die Freude am Tanzen, hat sich jeder einzelne Tänzer im Laufe der Zeit mit der Gruppe verändert, so haben sie gelernt, sich selbstbewusst darzustellen, sich mit Kritik auseinanderzusetzen, Selbstkritik zu üben und durch die Bewegung und das Einstudieren der einzelnen Tänze hat sich die Motorik bei jedem Einzelnen verbessert.


Für Interessenten hier unsere Trainingszeiten:
Montags ab 15:30 Uhr in der Turnhalle Luisenstraße


Kontakt:

Marianne Kowoll
Wichern Wohnstätten und Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
Luisenstraße 22
15230 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 5 55 67 47
E-Mail: kowoll@wichern-ffo.de